Inhalte des Deeskalationstraining

Das Deesklationstraining ist so aufgebaut das Sie erlernen Ihren Kunden, Patienten, Klienten in seiner Aggression abzuholen und durch gezielte Deeskalationskommunikation stufenweise zu Deeskalieren. Sie werden in der Lage sein frühzeitig Aggressionen wahrzunehmen und zu kontrollieren. Sie werden Lernen was Körpersprache und Mimik in der Kommunikation bedeutet und wie Sie dieses für sich nutzten können. Durch gezieltes Training und ein ausgearbeitetes Notfallmanagement bleiben Sie in Ihrer Eigensicherung und können im Zweifellsfall durch Präventive Maßnahmen Gewalt erkennen und verhindern.

Inhalte

– Wahrnehmung
– Körpersprache
– Mimik
– Aggressionsauslöser Erkennen
– Kommunikation
– Deeskalationskommunikation
– Lösungsentwicklung
– Distanzen
– Eigensicherungsmaßnahmen ( Theorie u. Praxis)
– Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung von Gewalttätigen übergriffen
– Gesetzliche Grundlagen